Ablauf

Der ISDM findet vom 15. bis 17. März 2012 statt.

Die Veranstaltung beginnt mit einem Begrüßungsabend am Donnerstag. Am Freitag finden die Firmenkontaktmesse, Vorträge und Exkursionen, sowie der Gesellschaftsabend als Höhepunkt statt. Auch am Samstag, dem Tag der Abreise, besteht die Möglichkeit an Vorträgen und der Firmenkontaktmesse teilzunehmen. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.

Firmenkontaktmesse

Die Kontaktmesse ist eine ideale Möglichkeit, an Firmen heranzutreten und einen aktiven Austausch zwischen Teilnehmern und Unternehmen zu ermöglichen. Auf diese Weise soll eine Verbindung zwischen der Industrie und den späteren Absolventen zustande kommen, die metallurgische Unternehmen mit neuem Ideenreichtum rüstet.

Wegen der großen Bedeutung einer solchen Firmenkontaktmesse sowohl für den ISDM als auch für die Unternehmen möchten wir die daran teilnehmenden Unternehmen besonders unterstützen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Vorträge

Während der Studententage finden Vortragsreihen zu metallurgischen Themen mit anschließenden Diskussionen statt. Dabei haben die Studierenden die Möglichkeit, die Resultate ihrer Studien-, Dipom- oder anderer wissenschaftlicher Arbeiten vorzustellen.

Wer Interesse daran hat, einen 15-minütigen Vortrag zu halten, kann sich ab 01.11. mit der Einsendung eines Abstracts bewerben.