banner3

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt beim Metallurgischen Stammtisch

Passend zur Firmenkontaktmesse ORTE der TU Bergakademie Freiberg hatten wir als Metallurgiestudenten zu Freiberg e.V. zu einem Metallurgischen Stammtisch am Abend des 9. Januar 2014 eingeladen. Frau Dipl.-Ing. Katja Jähnert berichtete uns über ihren Einstieg in ein Stahlwerk und die Anforderungen sowie interessanten Möglichkeiten zur Verwirklichung eigener Ideen. Frau Jähnert hatte ursprünglich ihren Abschluss an der BTU Cottbus gemacht und stieg als Trainee in das Unternehmen in Eisenhüttenstadt ein. Innerhalb von drei Jahre stieg sie nach verschiedenen Projekten zur Verbesserung des Stranggußprozesses zur Leiterin des Gießbetriebes im Konverterstahlwerk auf.

Die Hörerschaft setzte sich aus einer gesunden Mischung an Studenten aller Fachrichtungen der Fakultät 5 zusammen: Stahltechnologie, Gießereiwesen, Umformtechnik, NE-Metallurgie, Werkstofftechnik sowie einigen Studenten der Werkstoffwissenschaft. Besonders hervorzuheben ist das Interesse an Studenten des Grundstudiums, sowie Wirtschaftsingenieuren, am Alltag eines Stranggußingenieurs. Im Anschluss an den Vortrag standen Fr. Jähnert und Frau Behrens, Personalentwicklung AMEh, für Gespräche zur Verfügung.